ImpressumE-MailHome
  TermineAktuellAfrikaprojektDr. SchalesFördervereinArchivKontakt
 
 
 

Archiv

Aktionen

zurück
Wassertanks gefüllt!
18. Juni 2009 - Die Wassertanks sind gefüllt - wie nie zuvor! Die zweite Hauptwasserpumpe ist eingebaut. Die beiden Pumpen arbeiten nun über eine Zeitschaltuhr in ständigem Wechsel. Wir müssen noch...


...die richtige Einstellung finden, da wir so viel Wasser fördern können, dass uns die Tanks gestern übergelaufen sind. Das Wasser ist frei von Sand, da wir die Pumpen nur in einer Tiefe von 80 Meter eingelassen haben. Somit sind wir mit den Pumpen noch 40 Meter vom Grund entfernt. Das Wasser ist, wenn es im 3 Kilomter entfernten Tank ankommt, glasklar. Außerdem haben wir den Überlauf vom großen Tank 50 Zentimeter nach oben verlegt. Dadurch ist das Fassungsvermögen um 15.000 Liter gestiegen. Die täglichen Probleme mit dem Wasserrohrbruch in der Farm und andere Reparaturen lösen wir zwischendurch. An den Fundamenten für die Solarpumpen konnten wir diese Woche nicht weiterarbeiten. Kies und andere Stene für den Beton sind aber angeliefert worden. Aber der Anhänger für den Traktor ist noch nicht repariert. Wir benötigen den Anhänger, um den Riversand von Forrest Hill zu transportieren, damit wir Beton, Steine und Sand für die Fundamente mischen können. Nächste Woche können wir damit dann aber starten. Grüße von Frank Burger und den St. Lukes Arbeitern.

zurücknach oben